Alle Artikel von Claudia

Faszientraining – roll and rebound

Faszien durchziehen unseren gesamten Körper wie ein Netzwerk. Sie sind unser größtes Organ für unsere eigene Körperwahrnehmung. Es ist Bindegewebe, das aus Kollagen, wässriger Grundsubstanz (unter anderem Hyaloronsäure und Elastin) und weiteren Substanzen besteht, und unsere Knochen, Muskeln, Sehnen und Organe zusammenhält.

Durch Bewegungsmangel, oder einseitige Bewegungen und/oder mangelnde Flüssigkeitszufuhr kommt es zu Verklebungen, bzw. Verfilzungen (sog. Crosslinks) in den Muskeln. Muskuläre Fehlspannungen, Schmerzen und ein erhöhtes Verletzungsrisiko entstehen. Alltägliche, normale Bewegungsabläufe sind mit Schmerzen verbunden.

Im Faszientraining -roll and rebound werden durch eine Kombination aus aktiven Schwungbewegungen, dynamischen Dehnungsübungen, stabilisierenden Kraftübungen und aktiven Faszienrollungen die Muskeln wieder geschmeidig, verklebte Faszien wieder elastisch und Schmerzen und Stress abgebaut. Das Gute: Es funktioniert in jedem Alter!

Diese Kurse sind zertifiziert und werden von jeder gesetzlichen Krankenkasse nach § 20 SGB  V bezuschusst.

Nächster Termin: Mittwoch ab 06.09.17, 19.30 – 20.30 Uhr, Gymnastikraum der DRK-Kita „Kleiner Häwelmann“, Hauptstraße 109, 58332 Schwelm

fitMITkid- Summer-Special im Juli

Summer-Special im Juli         fitMITkid                Indoor/Outdoor
vom 03.07. – 31.07.17            5 x 60 Minuten                        50.-€
jeden Montag im Juli
9.00 – 10.00 Uhr       Kurs-Nr. 1706 fitMITkid
10.30 – 11.30 Uhr       Kurs-Nr. 1707 fitMITkid

Anmeldungen ab sofort!

Tel: 0157 345 270 54

claudia-diefenbach@bewegt-lernen.de

Selbstbehauptung, Sicherheit und Fairness- ein sportliches Angebot im AWO-Familienzentrum „Am Loh“ in Schwelm

wütendes kind hält die fäuste hochTeamfähigkeit, soziale Kompetenzen, selbstsicheres und selbstbewußtes Auftreten… wer wünscht sich das nicht? Besonders für sein eigenes Kind! Alle Eltern möchten dass ihre Kinder gerecht behandelt werden und andere gerecht und fair behandeln. Das klappt aber nicht immer! Zu schnell „landet“ der eine in die Opferrolle, und traut sich nichts mehr zu, der andere ist der „Schlägertyp“ und muss ständig der Starke sein. Wie kommt man da raus? Das Selbstbehauptungstraining für Kinder von 6 bis 9 Jahren zeigt mit Methoden der Erlebnispädagogik und aus Elementen des Sport- und Bewegungsbereichs wie das geht. Abgerundet wird der 9 stündige Kurs mit leicht erlernbaren Techniken zur Selbstverteidigung. Fragen wie „Wie wirke ich auf andere?“, „Welche Gefahrensituationen gibt es und wie kann ich mich schützen? und „Welche Ansprechpartner habe ich? Wem vertraue ich?“ werden mit den Kindern im Rahmen dieses Kurses besprochen. Übungen zur Selbstwertsteigerung,Teambuilding und ein Deeskalationstraining erwarten die Kinder und machen Spaß. Am 03.05.17 von 18.00 – 19.15 Uhr läuft der Kurs für Mädchen und Jungen. Kursende ist vor den Sommerferien, am 12.07.17. Diese 9 Kursstunden finden in Kooperation mit dem AWO-Familienzentrum „Am Loh“, Friedrich-Ebert-Straße 46 und Bewegt lernen kleines mädchen in siegerposeClaudia Diefenbach statt. Im Gymnastikraum des AWO-Familienzentrums findet der Kurs statt, Anmeldungen werden von Claudia Diefenbach täglich ab 13.00 Uhr, Tel. 0157 345 270 54. Anmeldungen per mail sind auch möglich: claudia-diefenbach@bewegt-lernen.de. Informationen über diese und weitere Kooperations-Bewegungskurse unter www.bewegt-lernen.de

Fatburner Bauchexpress für Einsteiger

Zwei Frauen trainieren ihre BauchmuskelnZumba class, dancing big group.Wieder fit für den Sommer werden? Mit einem sanften Einstieg für die Steigerung der Ausdauer (Fettverbrennung) und einem speziellen Bauchmuskeltraining, dass den Rücken schont, lockt das AWO Familienzentrum „Am Loh“, Friedrich-Ebert-Straße 46, in Kooperation mit Bewegt lernen Claudia Diefenbach. Hiermit werden nicht nur junge Eltern, sondern Menschen jeden Alters angesprochen, die einen Ausgleich zum Alltag suchen und eventuell ein paar Pfunde verlieren möchten. Ab 9. Mai startet der Kurs 8 mal jeden Dienstag von 18.00 – 19.00 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 56.-€. Anmeldungen werden bei Claudia Diefenbach, Tel. 0157 345 270 54 oder per mail claudia-diefenbach@bewegt-lernen.de entgegengenommen. Weitere Infos unter www.bewegt-lernen.de

Bewegt lernen und Hebammenwerk Grüner Weg in Sprockhövel

Ab 2. Februar 2017 bietet Claudia Diefenbach auch PEKiP-Kurse im Hebammenwerk Grüner Weg in Sprockhövel an. Somit gibt es jetzt 2 Standorte für PEKiP-Kurse von Bewegt lernen: Die Elternschule im Helios Schwelm und  das Hebammenwerk Grüner Weg  14, 45549 Sprockhövel.

Wann und für welches Alter du PEKiP-Kurse belegen kannst, kannst du hier auf der homepage www.bewegt-lernen.de erfahren.

Babys in Bauchlage

Zusätzlicher PEKiP-Kurs in Schwelm

Hallo Eltern, wenn eure Babys von August bis Oktober 2016 geboren sind, habt ihr hier die Möglichkeit viele interessante Dinge über die Entwicklung eures Kindes zu erfahren, zu erleben und Spielmöglichkeiten direkt auszuprobieren. PEKiP ist aber noch viel mehr! Genaueres erfährst du unter www.bewegt-lernen.de. Der Termin zum Loslegen: 23.01.17, Montag 17.00 – 18.30 Uhr, 10 x 90 Minuten unter Anleitung einer Erzieherin und PEKiP-Gruppenleiterin, Kursgebühr 100.-€. Anmeldungen bei Claudia Diefenbach, Tel 0157 345 270 54 oder per mail claudia-diefenbach@bewegt-lernen.de

C3x_0001-b95a4961

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Kinder von 6 – 9 Jahren

Der Kurs richtet sich speziell an Mädchen und Jungen zwischen 6 und 9 Jahren.
Selbstbewusstes und selbstsicheres Auftreten sind Grundlagen, die in diesem Kurs erlernt werden. Dieses Verhalten soll im Umgang mit Gewalt und Konflikten erlebbar gemacht und umgesetzt werden.

Junge sagt Stop mit Geste

Die Kernziele dieses Kurses sind:

  • Selbstbewussteres Auftreten
  • Einüben operativer Handlungsalternativen und
  • Verhaltensweisen in Konfliktsituationen
  • Einfache konkrete Selbstverteidigungstechniken
  • Übungen zur Selbstwertsteigerung
  • Teambuilding
  • Deeskalationstraining

 

 

Das Erkennen der Stärken und Ausbauen der sozialen Kompetenz werden durch Methoden der Erlebnispädagogik und aus Elementen des Sport- und Bewegungsbereichs ermöglicht. Abgerundet wird der Kurs durch leicht erlernbare Techniken zur Selbstverteidigung.
Fragen wie “Wie wirke ich auf andere?”, “Welche Gefahrensituationen gibt es und wie kann ich mich schützen?”und “Welche Ansprechpartner habe ich? Wem vertraue ich?” werden mit den KIndern im Rahmen dieses Kurses besprochen.

Kursleitung: Jennifer Emmert, Übungsleiterin des Landessportbundes NRW und Übungsleiterin B-Lizenz Selbstbehauptung/Selbstverteidigung

Die  nächsten Kurse starten im September. Die Anmeldungen laufen ab sofort!

Mehr Information unter www.bewegt-lernen.de

Veranstaltungsort: AWO-Familienzenzrum “Am Loh”, Friedrich-Ebert-Str. 46, Schwelm

Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem AWO-Familienzentrum “Am Loh” statt.

BOP-Aktiv-Kurs: Mit Kind in Form ab 1 Jahr

BOP-Aktiv-Kurs: Mit Kind in Form ab 1 Jahr

Bauch-Oberschenkel-Po-Aktiv: Der Fitnesskurs für Mütter, die aktiv mit Übungen für Bauch, Beine, Po und Rücken ihren Körper wieder in Form bringen möchten und ihre Figur wieder straffen wollen- mit Kind dabei!!

Rückentraining

Zu Beginn der Stunde begrüßen sich die großen und kleinen Teilnehmer mit einem Lied. Anschließend haben die Kinder, die Gelegenheit ihre Fähigkeiten an einer Bewegungslandschaft auszuprobieren oder viel Freude im Bällepool zu erleben. Die Mütter erwartet ein abwechslungsreiches Training, dass die Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und die Koordination trainiert.

Physiotherapie Osteopathie mit Baby und Gymnastikball

Mit Fingerspielen und Bewegungsreimen werden die Kinder zwischendurch in das Fitnesstraining der Mütter einbezogen, so dass es ein schönes Miteinander ist.

Die Kursleiterin ist Janine Schäper, Dipl. Sportwissenschaftlerin und Mutter und von einer bei Kursbeginn ( im April 2016 ) 15 Monate alten Tochter

Veranstaltungsort:   AWO-Familienzentrum Grothestraße 2, Schwelm

Tanzen und Träumen

für Kids von 7 bis 10 Jahren

und Teens von 11 bis 15 Jahren

Yeah!! Tanzen mit Musik aus den

Charts, coole Tanzschritte, Drehungen

und Moves aus verschiedenen Tanzrichtungen, z.B. HipHop, Jazztanz oder auch mal frei ausgedacht…..

Hier geht es ab!! Tanzen bis…bis…bis…dich ein Chill out erwartet, mit Entspannungsübungen, die dich den Schulalltag vergessen lassen… Fantasiereisen, Yogaübungen, Tennisballmassage…..herrlich!

Group of sporty girls isolated on white

Donnerstag 01.09.16 – 08.12.16 11 x 60 Min. 77.-€

17.15 – 18.15 Uhr für Kids 18.15 – 19.00 Uhr für Teens

Freitag 02.09.16 – 09.12.16

11 x 60 Min 77.-€

17.00 – 18.00 Uhr für Kids

18.00 – 19.00 Uhr für Teens

Diese Kurse finden in Kooperation mit dem AWO-Familienzentrum Grothestraße und Bewegt lernen statt.

Die Anmeldungen laufen ab jetzt! Infos bei:

Claudia Diefenbach Bewegt lernen

Tel. 0157 345 270 54

claudia-diefenbach@bewegt-lernen.de

www.bewegt-lernen.de