Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Kinder von 6 – 9 Jahren

Der Kurs richtet sich speziell an Mädchen und Jungen zwischen 6 und 9 Jahren.
Selbstbewusstes und selbstsicheres Auftreten sind Grundlagen, die in diesem Kurs erlernt werden. Dieses Verhalten soll im Umgang mit Gewalt und Konflikten erlebbar gemacht und umgesetzt werden.

Junge sagt Stop mit Geste

Die Kernziele dieses Kurses sind:

  • Selbstbewussteres Auftreten
  • Einüben operativer Handlungsalternativen und
  • Verhaltensweisen in Konfliktsituationen
  • Einfache konkrete Selbstverteidigungstechniken
  • Übungen zur Selbstwertsteigerung
  • Teambuilding
  • Deeskalationstraining

 

 

Das Erkennen der Stärken und Ausbauen der sozialen Kompetenz werden durch Methoden der Erlebnispädagogik und aus Elementen des Sport- und Bewegungsbereichs ermöglicht. Abgerundet wird der Kurs durch leicht erlernbare Techniken zur Selbstverteidigung.
Fragen wie “Wie wirke ich auf andere?”, “Welche Gefahrensituationen gibt es und wie kann ich mich schützen?”und “Welche Ansprechpartner habe ich? Wem vertraue ich?” werden mit den KIndern im Rahmen dieses Kurses besprochen.

Kursleitung: Jennifer Emmert, Übungsleiterin des Landessportbundes NRW und Übungsleiterin B-Lizenz Selbstbehauptung/Selbstverteidigung

Die  nächsten Kurse starten im September. Die Anmeldungen laufen ab sofort!

Mehr Information unter www.bewegt-lernen.de

Veranstaltungsort: AWO-Familienzenzrum “Am Loh”, Friedrich-Ebert-Str. 46, Schwelm

Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem AWO-Familienzentrum “Am Loh” statt.